Willkommen zum mittelalterlichen Mainachtsmarkt!

Bereits seit über zehn Jahren organisieren der Mittelalterverein Authentica Castrum Walinvels und das Schloss- und Museum Wilhelmsburg gemeinsam den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Da dieser aber Corona bedingt die letzten zwei Jahre ausfallen musste, konnten wir es kaum erwarten und veranstalten jetzt den frühsten Weihnachtsmarkt des Jahres.

7. & 8. Mai 2022

Schloß & Museum Wilhelmsburg

Schmalkalden

2€ Eintritt

Sonderpreis an den Markttagen inklusive Museum und allen Ausstellungen.

Stimmen aus dem Publikum:

Gelungene Veranstaltung! Die Feuershow war der Knaller!
Wir waren Samstag da und haben einen schönen Tag bei und mit euch verbracht.
Eine schöne Veranstaltung.

Tauche ein in eine längst vergangene Zeit

Am Samstag und Sonntag öffnet das Schloss Wilhelmsburg seine Tore für einen besonderen Mittelaltermarkt. Zusammen mit dem Mittelalterverein Authentica Castrum Walinvels reist man in eine längst vergangene Zeit. Erlebt edle Ritter, altes Handwerk und genießt das wunderschöne Ambiente des Marktes. Zahlreiche Händler von nah und fern bieten kostbare Wahren aus eigener Herstellung an. Für das leibliche Wohl kann man unzählige herzhafte und süße Spezialitäten genießen.

Was euch erwartet:

Altes Handwerk

Der Mittelalterverein Authentica Castrum Walinvels zeigt das alte Schmiedehandwerk am Kristallturm. Zahlreiche Händler verkaufen ihre handgemachten Waren oder führen ihr Handwerk auch vor.

Ritterkampf auf dem Schlosshof

Die edlen Recken des Mittelalterverein Authentica Castrum Walinvels und auch einige Freunde des Vereins treffen sich auf dem Schlosshof, um sich im Kampfe zu messen.

Mittelalter Lager

Am Kristallturm wird in diesem Jahr das Lager des Mittelalterverein ACW seinen Standort haben. Hier kann man die Zelte der Ritter sehen.

Speis & Trank

Für das leibliche Wohl aller wird gesorgt. Mutsbraten, Handbrot, süße Leckereien und vieles mehr verschönern den Marktbesuch.

Zahlreiche Händler

Aus nah und fern kommen Händler aus unterschiedlichen Gewerken in die Stadt, um ihre Kostbarkeiten anzubieten.

mittelalterliche Markt Musik

Für das mittelalterliche Flair in Form von musikalischer Umrahmung sorgen unsere Spielleute vom Duo Obscurum.

Kinderprogramm

Bogenturnier

Unsere kleinen Marktbesucher werden eingeladen, ihr Können an der Bogenbahn zu zeigen. Mit Pfeil und Bogen wird auf Ziele geschossen.

Ritterturnier

Einmal erleben, wie es ist, ein Ritter zu sein? Das können alle Kinder unseres Marktes zum Ritterturnier mit (Schaumstoff) Schwert- & Schild.

Feuershow des ACW

Samstag 21 Uhr

Fragen & Antworten zur Veranstaltung

Ja, während dem gesamten Wochenende kann man für den Eintrittspreis von 2€ nicht nur den Markt besuchen, sondern auch das Museum inklusive der Sonderausstellung „Der Schmalkaldische Bund“.

Vorbeikommen lohnt sich!

Es ist möglich, den Markt mit dem Rollstuhl zu erreichen. Da der Markt auf dem Schloss hoch über Schmalkalden stattfindet, empfiehlt sich die Begehung von der Stadt aus. Die Straße ist hier zum Teil geteert. Es ist jedoch zu beachten, dass der Weg vor dem Schlosshof aus Kopfsteinpflaster besteht und die Anfahrt erschweren kann.

Das Schloss selbst hat in seiner Bebauung keinen Aufzug, wodurch die Begehung des Schlosses nicht für alle Marktbesucher gegeben ist. Dies hat auch mit der Architektur der Räume zu tun. Hier müssen Stufen und Treppen überwunden werden.

 

Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass es keine Maskenpflicht auf dem Markt gibt. Auch im Museum muss zum aktuellen Zeitpunkt keine Maske mehr getragen werden, sollte der Abstand mehr als 1,50 m betragen.

Alle G-Regelungen sind in Thüringen Anfang April weggefallen.

Ja, es wird an beiden Markttagen auch einen Nikolaus geben. Jeweils um 15 Uhr bringt er den kleinen Marktbesuchern eine Überraschungstüte. Alles, was die Kinder dafür machen müssen, ist ein Gedicht oder Lied vortragen.

Am ganzen Wochenende wird es mehrere Vorführungen des Ritterkampfes auf dem Schlosshof geben. Diese werden immer abwechselnd zur Vollen stunde mit den Musikanten stattfinden.

Ja, die Feuershow wird außerhalb des Schlosses am Samstag Abend um 21 Uhr stattfinden.

Die kleinen Marktbesucher können sowohl auf der Bogenbahn mit mittelalterlichem Pfeil und Bogen schießen oder das (Schaumstoff) Schwert in die Hand nehmen um wie ein Ritter zu kämpfen.

Am Schloss selbst gibt es lediglich Parkplätze für schwerbeschädigte Personen. Unterhalb des Schlossberges gibt es einen großen Parkplatz, auf dem man das Auto abstellen kann.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Schreib uns einfach!

Marktzeiten

Samstag 11-21 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr

Feuershow am Samstag um 21 Uhr.

Veranstaltungsort

Über Veranstalter & Organisator

zur Starteise
Image

Mittelalterverein ACW

Der Verein aus Tambach-Dietharz

Image

Museum Schloss Wilhelmsburg

Das Team des Museums in Schmalkalden

Consent Management Platform von Real Cookie Banner