Szenen-Internes Lager auf der Kaiserpfalz Tilleda

Ein Wochenende unter gleichgesinnten

Am Freitag richteten wir unsere Zelte auf der Kaiserpfalz in Tilleda auf. Wir wollten ein schönes Szenen internes Treffen mit anderen Lagergruppen veranstalten, bei dem der Kampf im Mittelpunkt stehen sollte. 

Der Samstag startete mit den Einzelkämpfen, an denen wir nicht teilgenommen haben. Stattdessen packten wir unsere Armbrüste aus und machten einige Probeschüsse. Dabei wurde unser Tim, schnell zu unserem Ziel. (Keine Angst, natürlich nur mit Polster-Pfeilen).

Nach dem Mittagessen war es soweit und die Brücken- bzw. Torkämpfe gingen los. Angreifer und Verteidiger wurden bereits am Abend vorher festgelegt. Wir standen auf der Angreifer Seite. Nach dem Angriff auf Tor 1 kamen unsere Armbrüste und ein Rammbock an Tor zwei zum Einsatz. Zuletzt wurde Torhaus 3 angegriffen. 

Nach der Schlacht gab es eine gemeinsame Versammlung, um ein Gruppenfoto zu machen. Unser Kämpferischer soll war erreicht und wir kehrten in unser Lager zurück. Wie gewohnt ließen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendbrot und dem späteren zusammensitzen in gemütlicher Runde ausklingen.

Am Sonntag haben wir gegen Mittag fingen wir mit dem Rückbau unseres Lagers an und begaben uns auch auf den Heimweg. 

Tags:
Consent Management Platform von Real Cookie Banner